Rebecca Loebbert

Rebecca Loebbert wurde 1999 in Essen geboren. Schon als kleines Mädchen liebte sie es, Geschichten zu erfinden und jeden, der es hören wollte (oder auch nicht) mit langen und fantasievollen Erzählungen zu erfreuen. Als 12-Jährige begann sie, Bücher über ihr Familienleben und ihre Hunde zu schreiben. Durch zahlreiche Reisen auf die britischen Inseln entdeckte sie ihr Herz für Schottland und vor allem für die Geschichte der unglücklichen Königin Mary Stuart, der sie sich sehr verbunden fühlt.

Heute studiert sie Literatur und Schottische Geschichte an der University of the Highlands and Islands am Inverness College. Wenn sie nicht gerade auf der Suche nach neuen Inspirationen durch die schottischen Hügel streift, ist sie im Pferdestall zu finden oder lernt eine neue Sprache.

Schwestern der Zeit (so der Arbeitstitel) wird als ihr erster Roman 2021 bei Oeverbos erscheinen.

0