Brigitte Pfefferkorn

Brigitte Pfefferkorn, Jahrgang 1942, war zunächst Unterstufenlehrerin, dann Diplomlehrerin in der DDR und wechselte später zur TU Karl-Marx-Stadt / Chemnitz. Dort lehrte und promovierte sie.
Auf dem Dachboden gibt es viele Pappkisten, deren Inhalt mich sehr interessiert. Ich stoße auf die Schulsachen meiner Oma Hulda und meines Großvaters Gustav, blättere in den SChulheften und Glanzzeugnissen meiner Mutter, kann die alte Schrift nicht lesen, löse die Aufgaben in den gedruckten Büchern und spiele mit den vielen Geldscheinen, die ich hier finde.
aus: Mit vollem Mund, Esstischgeschichten, Geld wie Heu, S. 39

Nach fünf Jahren als Sachgebietsleiterin einer Krankenkasse begann sie im Alter von fast fünfzig Jahren eine Ausbildung zur Systemischen Therapeutin und Systemischen Supervisorin. Sie ist Gründungsmitglied des Systemischen Instituts Mittelsachsen, leitete zwölf Jahre das Sächsische Institut für Systemische Beratung und Therapie (SIS) und veröffentlichte Fachliteratur. „Mit vollem Mund“ ist ihr erster Prosaband.

Veröffentlichungen

Lösungen im Lebensfluss Cover

Lösungen im Lebensfluss

Mehr über
Lösungen im Lebensfluss
0