Steffen Mücke

Steffen Mücke, Jahrgang 1969. Ursprünglich Jenenser, lebt heute mit seiner Familie und als Vater von vier Kindern in Markkleeberg.
Neben seiner Selbständigkeit als Heilpraktiker (2002) und Artist (2005) gilt seine Leidenschaft der Genealogie. Dafür ist er aktiv in der Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung tätig, betreibt intensiv Recherchen in Archiven und verfasste einige Schriften zu Orts- und Familiengeschichte, hauptsächlich im thüringischen und sächsischen Raum.

Veröffentlichungen

Neuerscheinung

Was ist, was hat schon Zeutsch?

Mehr über
Was ist, was hat schon Zeutsch?
0