Wilhelm der Waliser

14,90

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Kategorie:
Leseprobe
Autor Markus Dullin ist eigentlich für seine im Querverlag veröffentlichten Kriminalromane bekannt. Mit dem historischen Roman „Wilhelm der Waliser“ wechselt er zwar das Genre, freilich ohne seine Lust an Rätselhaft-Mehrdeutigem aufzugeben. Ausgangspunkt ist ihm der ungeklärte Tod des englischen Königs Edward II. 1327, nachdem dieser gewaltsam zur Abdankung gezwungen worden war... Indem Markus Dullin seine Protagonist*innen auf engstem Raum aufeinandertreffen lässt, erhält das Geschehen einen kammerspielartigen Charakter. Der Vater-Sohn-Konflikt, die Hassliebe einer Ehe, die Homosexualität und die von Erinnerungen geprägten Gefühle Wilhelm des Walisers für seinen jungen Helfer Piers, die Interessen von Kirche und Königen, all das sorgt für psychologische Dichte und Spannung im Gewand des historischen Romans. (gekürzt)
Rainer Hörmann: Geheimnisvoller Edward II.

Beschreibung

Wilhelm der Waliser – das geheime Leben Edwards II. von England

Ein historischer Roman vom Feinsten! Wer ist dieser schmutzige Mönch, der im September 1338 auf der Insel Niederwerth, vor den Toren von Koblenz, erscheint? Ist es tatsächlich Edward II., der elf Jahre zuvor abdanken musste? Der jedoch soll von seiner Frau Isabella und deren Liebhaber ermordet worden sein. Auf der Insel wird ein Treffen gekrönter Häupter stattfinden, wichtige Allianzen sollen geschmiedet werden. Der alte Mann könnte einigen gefährlich werden…