Willi Minten

Jahrgang 1937, ist gelernter Schlosser und schulte später zum Programmierer um. Willi Minten ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Er ist ein waschechter Rheinländer, lebenslang am Rhein nahe Bonn zu Hause, und besitzt den sprichwörtlichen rheinischen Humor. Er liebt es, Anekdoten und Schnurren aus seiner Heimat zu erzählen, um seine Lebensfreude mit anderen zu teilen.

Willi Minten ist am 25. November 2018 seinem Krebsleiden erlegen. Der Verlag trauert mit allen, die ihn gernhatten.

0