Markus Dullin

Markus Dullin, Jahrgang 1964, verbrachte drei Jahre in Nairobi, bevor er in Berlin eine Ausbildung zum Speditionskaufmann absolvierte. Anschließend nahm er ein Studium an der Freien Universität Berlin auf. Er ist heute als Lehrer tätig.
Markus Dullin ist seit langem literarisch tätig und hat bereits eine Anzahl von Werken veröffentlicht. „Wilhelm der Waliser“, sein erster historischer Roman, ist 2019 bei Oeverbos erschienen, der zweite, „Die Mörder des Königs“, 2020.
"Aufstehen, Ihr elender Faulpelz!", rufe ich erneut und werfe den Kerzenleuchter, den ich vom Nachttisch genommen habe, über das hintere Bettende. Mit einem dumpfen Aufprall landet er auf dem Schlafenden und rollt den Fußboden entlang bis zur Wand. Diese Maßnahme genügt. Ich höre ein gequältes Stöhnen, und mein Kammerdiener richtet sich schwerfällig auf.
aus: Die Mörder des Königs, Kapitel 13, S. 264

Veröffentlichungen

Die Mörder des Königs

Mehr über
Die Mörder des Königs
0